ich habe geschossen, denn ich hatte ein Motiv!

Fotos von Speicherkarten retten

Photorec

Fotoshooting gehabt oder auf Fototour gewesen, Du kommst nach Hause und die Speicherkarte will auf dem Computer einfach nicht mehr erkannt werden? Für den Fall, der hoffentlich NIE eintritt, hier einmal einen Tipp, der mir schon 2x gut 65% aller Fotos von defekten Speicherkarten retten konnte.

Für die Mac-Version muss man leider in’s Terminal. Also nicht unbedingt ganz einfach zu nutzen, aber wenn man sich mit ein wenig „Ruhe“ hinsetzt, sollte das jeder hinbekommen.

Wie das Handling unter Windows oder anderen OS ist kann ich mangels Betriebssystem nicht sagen. Dafür, dass die Software kostenfrei ist, liefert sie meiner persönlichen Meinung nach sehr gute Ergebnisse, selbst bei Nikon-RAW-Dateien (NEF).

Ich hoffe, ihr werdet derartige Software niemals brauchen, aber wenn…

Links zum Artikel:
Photorec Webseite

1 Kommentar

  1. 1

    • Kommentar von ISTQB
    • 10. Februar 2017, 12:19

    Ich hatte auch einmal einen vermeintlichen Speicherkarten-Error und dachte zuerst ich hätte schon bei den Aufnahmen selber einen Fehler gemacht. Hab dann das Recuva Tool getestet und in der Tat waren alle Fotos drauf.

Schreibe einen Kommentar

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.